Entdeckung

Meine neueste Entdeckung:

 

2015er „Aliotto“Toscana IGT
Tenuta Podernovo in Pisa/Toskana

Welcher Mensch kommt nicht ins Schwärmen wenn er an die Toskana denkt. Diese traumhafte Landschaft, gepaart mit einem herrlichen Lebensgefühl und vielen kulinarisch hochwertigen Erzeugnissen. Berühmte und leider auch sehr kostspielige Weine gibt es in großer Anzahl. Für mich besteht aber der Reiz vor allem darin, Weine zu finden, die noch bezahlbar sind und sich durch ein hohes Preis-Genussverhältnis hervortun.

Letztens bin ich wieder fündig geworden. Die Tenuta Podernovo gehört der Familie Lunelli, welche durch ihre Sektkellerei Ferrari im Trentino weltberühmt ist.
Die Gabe gute Weine zu machen, ist also vorhanden und das schmeckt man auch.
Der Aliotto ist eine Cuvée aus 60% Sangiovese und 40% Cabernet Sauvignon und Merlot. Er besticht durch seine dunkel rubinrote Farbe. In der Nase Noten von Waldbeeren und Veilchen mit einer angenehm mineralischen Note. Am Gaumen duftend mit feinen Tanninen und einem langen, fruchtigen Nachgeschmack.
Ein schöner Tropfen für den Herbst.
Probieren Sie!

 

 

 Karaffe 0,25 l  9,00 €

Flasche 0,75 l  26,00 €